EPD - Ernährungsprogramm

PD Dr. med. habil. Hans Desaga (1912 – 2002), Gründer der Fachklinik für Stoffwechselerkrankungen in Lindenfels, Deutschland, erkannte als einer der ersten Schulmediziner in Europa bereits vor mehr als 30 Jahren, dass das Metabolische Syndrom (Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte und Diabetes Typ II) in direktem Zusammenhang mit unserer Ernährung steht.

Das EPD-Ernährungsprogramm ist weit mehr als eine Diät, es ist eine Stoffwechseltherapie, welche allen Diätbewegungen und Ernährungstrends der letzten mehr als 30 Jahre erfolgreich die Stirn geboten hat. Es ist eine erfolgreiche Diät für mehr Gesundheit und Lebensqualität.

Das Motto: Den Stoffwechsel tiefgreifend entgiften, aktivieren, regulieren und stabilisieren = ABNEHMEN.

Dieses ehr tiefgehende und umfassende Programm ist für Menschen, die mit Gewichtsproblemen zu kämpfen haben (auch dann, wenn schon mehrere Diäten fehlgeschlagen sind), einen erhöhten Blutdruck und/oder erhöhte Cholesterinwerte haben, die ihren Organismus tiefgreifend entgiften, Hormone regulieren und ihren Körper aktivieren wollen, Diabetes haben, mit Stoffwechselstörungen zu tun haben, oft müde und lustlos sind, die präventiv etwas für ihre Gesundheit tun wollen, eine Insulinresistenz aufweisen (Vorstufe des Diabetes).

image description
  • Joachim Kaeser bei HSE24